The Resource Pandora, das ist, Die edleste Gab Gottes, oder, Der werde vnnd heilsamme Stein der Weysen, mit welchem die alten Philosophi, auch Theophrastus Paracelsus, die vnvolkom[m]ene Metallen, durch Gewalt des Fewrs verbessert, sampt allerley schädliche vnd unheilsame Kranckheiten, innerlich vnd eusserlich haben vertrieben : ein Guldener Schatz, welcher durch einen Liebhaber diser Kunst, von seinem Untergang errettet ist worden, vnnd zu Nutz allen Menschen, fürnem[m]lich den Liebhabern der Paracelsischen Artzney, erst jetz in Truck verfertiget

Pandora, das ist, Die edleste Gab Gottes, oder, Der werde vnnd heilsamme Stein der Weysen, mit welchem die alten Philosophi, auch Theophrastus Paracelsus, die vnvolkom[m]ene Metallen, durch Gewalt des Fewrs verbessert, sampt allerley schädliche vnd unheilsame Kranckheiten, innerlich vnd eusserlich haben vertrieben : ein Guldener Schatz, welcher durch einen Liebhaber diser Kunst, von seinem Untergang errettet ist worden, vnnd zu Nutz allen Menschen, fürnem[m]lich den Liebhabern der Paracelsischen Artzney, erst jetz in Truck verfertiget

Label
Pandora, das ist, Die edleste Gab Gottes, oder, Der werde vnnd heilsamme Stein der Weysen, mit welchem die alten Philosophi, auch Theophrastus Paracelsus, die vnvolkom[m]ene Metallen, durch Gewalt des Fewrs verbessert, sampt allerley schädliche vnd unheilsame Kranckheiten, innerlich vnd eusserlich haben vertrieben : ein Guldener Schatz, welcher durch einen Liebhaber diser Kunst, von seinem Untergang errettet ist worden, vnnd zu Nutz allen Menschen, fürnem[m]lich den Liebhabern der Paracelsischen Artzney, erst jetz in Truck verfertiget
Title
Pandora, das ist, Die edleste Gab Gottes, oder, Der werde vnnd heilsamme Stein der Weysen, mit welchem die alten Philosophi, auch Theophrastus Paracelsus, die vnvolkom[m]ene Metallen, durch Gewalt des Fewrs verbessert, sampt allerley schädliche vnd unheilsame Kranckheiten, innerlich vnd eusserlich haben vertrieben : ein Guldener Schatz, welcher durch einen Liebhaber diser Kunst, von seinem Untergang errettet ist worden, vnnd zu Nutz allen Menschen, fürnem[m]lich den Liebhabern der Paracelsischen Artzney, erst jetz in Truck verfertiget
Title variation
  • Pandora
  • Edleste Gab Gottes
  • Werde unnd heilsamme Stein der Weysen
  • Pandora, das ist, Die edleste Gab Gottes, oder Der werde vnnd heilsamme Stein der Weysen
Creator
Contributor
Subject
Genre
Language
ger
Cataloging source
PUL
Citation location within source
  • p. 504
  • v. 2, p. 259
Citation source
  • Duveen, D.I. Alchemica et chemica
  • Ferguson, J. Bib. chemica
http://library.link/vocab/creatorName
Epimetheus, Franciscus
Illustrations
illustrations
Index
no index present
LC call number
QD25
LC item number
.E645 1582
Literary form
non fiction
Nature of contents
dictionaries
http://library.link/vocab/relatedWorkOrContributorDate
  • b. 1558
  • d. 1590
http://library.link/vocab/relatedWorkOrContributorName
  • Reusner, Hieronymus
  • Apiarius, Samuel
http://library.link/vocab/subjectName
  • Alchemy
  • Medicine
Label
Pandora, das ist, Die edleste Gab Gottes, oder, Der werde vnnd heilsamme Stein der Weysen, mit welchem die alten Philosophi, auch Theophrastus Paracelsus, die vnvolkom[m]ene Metallen, durch Gewalt des Fewrs verbessert, sampt allerley schädliche vnd unheilsame Kranckheiten, innerlich vnd eusserlich haben vertrieben : ein Guldener Schatz, welcher durch einen Liebhaber diser Kunst, von seinem Untergang errettet ist worden, vnnd zu Nutz allen Menschen, fürnem[m]lich den Liebhabern der Paracelsischen Artzney, erst jetz in Truck verfertiget
Link
Instantiates
Publication
Note
  • Printer's name from colophon
  • "Pandora. Das Buch genannt Die köstlichest Gab Gottes, gemacht durch Franciscum Epimetheum"--P. 1
  • "Vorrede" signed: Hieronymus Reusnerus
  • Signatures: (:) A-T V2
  • Final page blank
  • Numerous errors in pagination
  • Leaf B3 signed A3
Extent
1 online resource ([16], 309 [i.e. 307], [1] pages
Form of item
online
Note
Bound in 19th century ribbed cloth; quarter morocco; gilt title on spine; bookplate with initials DP on front pastedown; Walter Pagel's undated signature and Bernard Pagel's label on front pastedown; pencil notations on second front free endpaper.
Other physical details
illustrations (woodcuts))
Specific material designation
remote
Label
Pandora, das ist, Die edleste Gab Gottes, oder, Der werde vnnd heilsamme Stein der Weysen, mit welchem die alten Philosophi, auch Theophrastus Paracelsus, die vnvolkom[m]ene Metallen, durch Gewalt des Fewrs verbessert, sampt allerley schädliche vnd unheilsame Kranckheiten, innerlich vnd eusserlich haben vertrieben : ein Guldener Schatz, welcher durch einen Liebhaber diser Kunst, von seinem Untergang errettet ist worden, vnnd zu Nutz allen Menschen, fürnem[m]lich den Liebhabern der Paracelsischen Artzney, erst jetz in Truck verfertiget
Link
Publication
Note
  • Printer's name from colophon
  • "Pandora. Das Buch genannt Die köstlichest Gab Gottes, gemacht durch Franciscum Epimetheum"--P. 1
  • "Vorrede" signed: Hieronymus Reusnerus
  • Signatures: (:) A-T V2
  • Final page blank
  • Numerous errors in pagination
  • Leaf B3 signed A3
Extent
1 online resource ([16], 309 [i.e. 307], [1] pages
Form of item
online
Note
Bound in 19th century ribbed cloth; quarter morocco; gilt title on spine; bookplate with initials DP on front pastedown; Walter Pagel's undated signature and Bernard Pagel's label on front pastedown; pencil notations on second front free endpaper.
Other physical details
illustrations (woodcuts))
Specific material designation
remote

Library Locations

  • Internet ArchiveBorrow it
    300 Funston Ave, San Francisco, CA, 94118, US
    37.7823215 -122.4716373

Library Links

Processing Feedback ...